Hier werden Einladungen, Mitteilungen etc. zu
aktuellen Club-Aktivitäten temporär publiziert.
   
   
  
  

Pfingsttreffen vom 08.-10. Juni 2019 in Vimbuch

Das Pfingsttreffen 2019 wird turnusgemäss wieder von unserem Club organisiert, wir werden uns diesmal in Vimbuch in Deutschland treffen. Vimbuch ist ein Stadtteil der Stadt Bühl im Westen Baden-Württembergs (Landkreis Rastatt), es liegt rund zehn Kilometer südwestlich von Baden-Baden in einer von Ackerland bestimmten Landschaft am Fusse des Schwarzwalds. Der Bühler Stadtteil Vimbuch hat ca. 2‘800 Einwohner, er ist zentral gelegen, etwa drei Kilometer vom Stadtzentrum von Bühl entfernt an der Anschlussstelle Bühl der Autobahn A5.
  
Unsere Unterkunft in Vimbuch:
Kohler’s Hotel Engel
Vimbucher Strasse 25
D-77815 Bühl

Telefon: +49 7223 93990
E-Mail: info@engel-vimbuch.de
Website: www.engel-vimbuch.de

GPS-Koordinaten: N48° 43' 06.4" / E8° 06' 58.0"
  
Kosten/Person: Unterkunft Halbpension im EZ oder DZ, Ausflug am Sonntag und Apéro
pro Person EUR 200.00 (in Vimbuch in Euro bar zu bezahlen).
  
Anmeldung bis spätestens 22. Dezember 2018 per E-Mail an Erich Bachmann
Bitte angeben: Name/Vorname von Fahrer und Beifahrer, Übernachtung im EZ oder DZ.
  
 Einladung mit Programm für das Pfingsttreffen 2019
  

 

Ferienreise 2019 mit Hans-Peter Würmli nach Korsika

Hans-Peter organisiert für den Herbst 2019 eine Motorrad-Ferienreise nach Korsika.  

Korsika, eine bergige Mittelmeerinsel, ist eine Mischung aus eleganten Küstenstädten, dichtem Wald und zerklüfteten Gipfeln (der Monte Cinto ist der höchste von ihnen). Fast die Hälfte der Insel gehört zu einem Park, zu dessen Wanderwegen auch der anspruchsvolle GR 20 zählt. Die Strände der Insel reichen vom belebten Pietracorbara bis hin zum abgelegenen Saleccia und Rondinara. Und bekanntlich ist Korsika auch ein Paradies für uns Motorradfahrer!

Seit 1768 gehört Korsika zwar zu Frankreich, bewahrt sich jedoch immer noch eine charakteristisch italienische Kultur.
  
Reisetermin: Freitag 13. bis Samstag 21. Sept. 2019

Richtpreis: EUR 1‘150.00 pro Person im DZ (Sozia ca. EUR 150.00 günstiger, EZ wie üblich teurer).

Leistungen: Hin- und Rückfahrt mit der Fähre und 6 Übernachtungen im DZ mit HP in *** Hotels.
Auf der Reise werden wir begleitet von einem Mitarbeiter der Driving School Richard in Biel (motorradreisen.ch).

Anmeldung: Bis spätestens 12. Jan. 2019 per E-Mail bei Hans-Peter Würmli.
  
 Ausschreibung von Hans-Peter für die Ferienreise
  

 

Jahresausklang 2019: Städteflug nach Rom

Für den Jahresausklang 2019 haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht: Wir besuchen vom 14. bis 17. November 2019 Rom, die ewige Stadt!

Rom, die Hauptstadt Italiens, ist eine kosmopolitische Grossstadt, die fast 3‘000 Jahre Kunstgeschichte, Architektur und Kultur von Weltrang vorweisen kann. Antike Ruinen wie das Forum und das Kolosseum zeugen von der einstigen Macht des Römischen Reiches. Die Vatikanstadt, Sitz der römisch-katholischen Kirche, ist Standort des Petersdoms und der Vatikanischen Museen, in denen Meisterwerke wie die Fresken Michelangelos in der Sixtinischen Kapelle beheimatet sind.

Link zur offiziellen Website von Rom Tourismus
  
In der Ausschreibung von Lucia ist das detaillierte Reiseprogramm enthalten:

 Ausschreibung für die Rom-Reise von Lucia Bachmann   
  
Die Reise wird geplant und geführt von Frowin Bachmann, einem Cousin von Erich und Lucia Bachmann, der seit mehr als 30 Jahren in Rom lebt. Er arbeitete während 30 Jahren in der Päpstlichen Schweizergarde im Vatikan und hat sich nun nach seiner Pensionierung auf Gruppenreisen spezialisiert.

Die Organisation der Reise benötigt viel Zeit, einiges muss schon früh reserviert werden. Deshalb benötigen wir von euch bereits Ende Nov. 2018 die verbindlichen Anmeldungen sowie Anzahlungen (CHF 200.--/Person) für die Reise.
  
Kosten: Richtpreis für das Programm, inkl. Flüge und gemeinsame Mahlzeiten (ohne Getränke)
pro Person im DZ CHF 1‘300.00, im EZ CHF 1‘420.00
Je nach Kostenentwicklung können evtl. noch minimale Preisanpassungen nötig werden.

Anmeldung/Anzahlung: Termine abgelaufen (30.11.2018).